Zum Inhalt springen

Pop-up-Kurstag 2.0

Samstag, 6.5.2017 von 10.00 - 14.00 Uhr


Da sich die Pop-up-Kurse im Jänner größter Beliebtheit erfreuten, wird der Pop-up-Kurstag nun wiederholt!

Sechs verschiedene Kurzseminare werden angeboten. Sie beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern 45 Minuten. Danach können Sie zum nächsten Pop-up-Kurs Ihrer Wahl wechseln.

Folgende Pop-up-Kurse werden angeboten:

Mit Kräutern fit in den Frühling

Start: 10.00 und 11.00 Uhr

Kräuterpädagogin Silvia Winklehner erklärt Wissenswertes zum Sammeln, Bestimmen und Verarbeiten von Kräutern und Blüten, die Wiesen & Wälder jetzt im Frühling für uns bereithalten. Sie erfahren und können live sehen, wie die Naturschätze verarbeitet werden können.

Bildbearbeitung - 3 tolle Effekte für Ihre Fotos

Start: 10.00 und 13.00 Uhr

Bernadette Wurzinger erklärt, wie HobbyfotografInnen mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm Gimp mehr aus ihren Urlaubs- und Familienfotos rausholen können. Drei einfache Bearbeitungstipps können Sie direkt vor Ort an zur Verfügung stehenden Laptops selbst ausprobieren.

Pop-up-Karten basteln

Start: 11.00 und 12.00 Uhr

Kreativtrainerin Doris Schmidlechner zeigt, wie Sie mit Bleistift, Cutter, Kleber und Buntpapier selbstentfaltende Karten mit 3D-Effekt basteln können. Diese Technik lässt sich auch toll zuhause mit Kindern nachmachen.

Sommerliches Fingerfood

Start: 12.00 und 13.00 Uhr

Küchenchef Massimiliano Detta zeigt einen Auszug aus der Zubereitung seiner beliebten Fingerfoods. Gezeigt und probiert werden Spieße, Leckereien im Glas uvm., das perfekt für Ihre nächste Sommerparty passt!

Work-Life-Balance

Start: 12.00 und 13.00 Uhr

Für unsere physische und psychische Gesundheit bedarf es einer ausgeglichenen Balance zwischen Arbeit und Erholung. Wie man das trotz vielfältiger Aufgaben und Rollen erreichen kann, erklärt Trainerin Petra Pichler untermalt mit einigen Tipps und Methoden.

Storytelling kann doch jeder, oder?!

Start: 10.00 und 11.00 Uhr

Öffentlichkeitsarbeit und Social Media ist nicht nur für große Unternehmen Thema. Besonders junge Einzelunternehmen und Selbständige sollten diese Ressource nutzen - Storytelling ist dabei eine wesentliche Kompetenz, um Interessierte anzusprechen. Wie geht Storytelling? PR-Beraterin Monika Ratzenböck gibt interessante Einblicke.

Anmeldung

Zu den Pop-up-Kursen können Sie sich direkt vor Ort oder schon vorab telefonisch (0732 253041) oder per Mail (officesanktmagdalenaat) anmelden!

Kosten

Die Teilnahme an den Pop-up-Kursen erfolgt gegen Ihre freiwillige Spende.