Zum Inhalt springen

Massimo's Monatsrezept

Mai

Spargel-Flammkuchen

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 250 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Germ
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 12-15 Stangen grünen Spargel
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Schalenabrieb einer halben Zitrone
  • 50 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Kirschtomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • je 1 TL gehackte frische Petersilie und/oder Schnittlauch
  • 1 Handvoll Rucola
Zubereitung:

Mehl, Germ, Wasser und Olivenöl mit einer Prise Salz zu einem Teig verkneten. 30 Minuten an deinem warmen Ort mit einem feuchten Küchentuch bedeckt gehen lassen. Danach so dünn wie möglich ausrollen und nochmal 15 Minuten gehen lassen.

Sauerrahm mit dem Ei, dem Zitronenabrieb und etwas Salz und Pfeffer verrühren und auf den Teig streichen. Spargelstangen der Länge nach 1-2 Mal durchscheiden und die Zwiebel in Ringe schneiden - beides auf dem Teig verteilen. Parmesan reiben und darüberstreuen. Den belegten Flammkuchen bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Tomaten klein würfeln, Knoblauch und Kräuter fein hacken. Mit dem Olivenöl verrühren. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, den frischen Rucola und die Tomaten darauf verteilen.

Buon Appetit!