Zum Inhalt springen
×

HOTELZIMMER-DIREKTBUCHUNG


KONTAKT

Bildungshaus Sankt Magdalena Schatzweg 177
4040 Linz

+43 (0)732 / 25 30 41-0
+43 (0)732 / 25 30 41-35
rezeption@sanktmagdalena.at

Buchung | Kontakt

Magdalena Gespräch: Das Tier im Menschen

Kursbeginn:  23. Mär 2021
Startzeit:  19:00
Endzeit:  21:00

Beschreibung:

 

Die Coronakrise war und ist wohl eine der außergewöhlichsten, einschneidendsten und auch forderndsten Situationen, die viele Menschen bisher erlebt haben. Plötzlich war ein Ausnahmezustand eingetreten und unser gewohnter Lebensrhythmus aus dem Gleichgewicht gebracht. Unsere gewohnte Sicherheit und Stabilität geriet ins Wanken.

Schnell wurden solidarische Initiativen ins Leben gerufen, die Menschen rückten enger zusammen, organisierten Nachbarschaftshilfe und musizierten auf den Balkonen, zugleich wurden im Kampf um die letzte Packung Toilettenpapier oder Nudeln die Krallen ausgefahren.

Primarin Adelheid Kastner beleuchtet die Coronakrise aus psychiatrischer Sicht und gibt spannende Einblicke in die Persönlichkeit des Menschen und ihre Abgründe. 

Was hält uns in schwierigen Situationen zusammen? Wie wirken solche Ausnahmezustände und Krisen auf unsere Psyche? Und: wann wird der Mensch zum Tier und kämpft ohne Rücksicht auf Verluste um das eigene Überleben? 

Wolfgang Stanek bietet einen gesellschaftlichen und politischen Blickwinkel auf das Thema. Wie und unter welchen Voraussetzungen können Zusammenhalt und Gemeinschaft in Krisensituationen aufrechterhalten werden?

Eintritt frei, Anmeldung ist Covid-bedingt ausnahmslos erforderlich.

Diese Veranstaltung ist Teil des Schwerpunkts des OÖ Erwachsenenbildungs-Forums "Gemma Demokratie".