Zum Inhalt springen
×

HOTELZIMMER-DIREKTBUCHUNG


KONTAKT

Bildungshaus Sankt Magdalena Schatzweg 177
4040 Linz

+43 (0)732 / 25 30 41-0
+43 (0)732 / 25 30 41-35
rezeption@sanktmagdalena.at

Buchung | Kontakt

Wertschätzung rechnet sich!

Kursbeginn:  March 28
Startzeit:  08:30
Endzeit:  17:00

Beschreibung:

 

Viele reden davon und viele beklagen sich, dass sie zu wenig bekommen: Wertschätzung. Kunden kaufen dort Waren und Dienstleistungen ein, wo sie sich wertgeschätzt fühlen, ArbeitnehmerInnen wollen für attraktive bzw. wertschätzende Arbeitgeber tätig sein.

Wenn MitarbeiterInnen sich aber im Unternehmen nicht wertgeschätzt fühlen, fällt es ihnen schwer, Kunden dementsprechend zu bedienen – eine Spirale mit weitreichenden Folgen. Denn: wer wertgeschätzt wird, revanchiert sich.

DIE FAKTEN SPRECHEN FÜR SICH: DORT, WO MENSCHEN SICH WERTGESCHÄTZT FÜHLEN, STEIGEN DIE RENTABILITÄT UND DIE PRODUKTIVITÄT, GLEICHZEITIG SINKEN DIE FLUKTUATION UND DIE FEHLTAGE.

Diese Kostenposition, bedingt durch Demotivation der MitarbeiterInnen, scheint in der Bilanz nicht auf. Das Seminar spannt den Bogen vom theoretischen Ansatz bis hin zu einigen Übungen und Tipps für die praktische Umsetzung – kleine Gesten, große Wirkung.

In wertschätzender Art starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Seminartag!

Inhalte:

• Wertschätzung – unterschätzter Erfolgsfaktor in derUnternehmenskultur

• Ohne Selbstwertschätzung keine Wertschätzung

• Fehlende Motivation im Unternehmen kostet Geld

• Best practice: kleine Gesten mit großer Wirkung

• MitarbeiterInnen- und KundInnen-Bindung mit Wertschätzung

 

Referentin: Mag.a Manuela Wenger (Trainerin, Keynote-Speakerin, Moderatorin. www.diewertschaetzerin.at)

Seminarbeitrag: 249,– inkl. Frühstück, umfangreichem Mittagsbuffet und Pausenverpflegung vor- und nachmittags, Seminarunterlagen.